Qualität

Holzbearbeitung, -verarbeitung

Wir nehmen bei der Bearbeitung und Oberflächenbehandlung sowohl Rücksicht auf physikalische und biologische Eigenschaften wie Festigkeit, Härte, Elastizität und Resistenz als auch auf gestalterische Aspekte wie Wuchs, Erscheinungsbild und die unterschiedliche haptik der Hölzer.

Massive Hölzer haben eine enorme Eigenspannung, welche sich naturbedingt über Rissbildung entspannt. Nur durch das Auftrennen der Stämme zu Bohlen, Brettern oder Kanthölzern wird die Rissbildung vermieden. Auch kerngetrennte, zylindrisch gefräste Rundhölzer weisen kaum Risse auf.
Spielanlagen aus natürlich gewachsenen Robinien- oder Eichestämmen, werden aus massiven Stämmen gefertigt, die geschält, geschliffen und vom Splint befreit sind. Risse, die durch die vorhandene Eigenspannung entstehen, sind natürlich und nicht vermeidbar. Diese beeinflussen jedoch die statischen Eigenschaften und die Festigkeit des Holzes nicht und stellen auch keine Qualitätsminderung dar.


Holzschutz

Wir praktizieren konsequent konstruktiven Holzschutz z.B. durch Rundkopffräsungen, Abdeckkappen oder Pfostenanker. Die Hölzer bleiben entweder auf Wunsch unbehandelt, werden mit umweltfreundlichen Farben lasiert oder nach neuesten Erkenntnissen umwelt schonend im Kesseldruckverfahren imprägniert.


Qualität

Wir setzen bewußt verschiedene Holzarten ein, im Wesentlichen Douglasie und Eiche, und treffen eine gezielte Auswahl je nach Einsatzbereich. Wir nehmen bei der Bearbeitung und Oberflächenbehandlung sowohl Rücksicht auf physikalische und biologische Eigenschaften wie Festigkeit, Härte, Elastizität und Resistenz als auch auf gestalterische Aspekte wie Wuchs, Erscheinungsbild und die unterschiedliche Haptik der Hölzer.
Hervorzuheben ist der konsequent praktizierte konstruktive Holzschutz z.B. durch Rundkopffräsungen und Pfostenanker aus verzinktem Stahl. Die Hölzer bleiben entweder unbehandelt, werden mit umweltfreundlichen Farben lasiert oder werden nach neuesten Erkenntnissen umweltschonend im Kesseldruckverfahren imprägniert. Wir setzen dazu schon seit Jahren chromfreie Imprägniermittel ein. Somit erzielen wir optimalen Schutz, so umweltgerecht wie möglich. Metallteile werden verzinkt, farbig pulverbeschichtet oder in Edelstahl ausgeführt.


Sicherheit

Sämtliche Produkte werden im Hinblick auf ein größtmögliches Maß an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit konstruiert. Wir erfüllen dabei die vorgegeben Normen der gültigen EN 1176/1177. Soweit vorgegeben, sind unsere Produkte TÜV-geprüft.
Für die Planung und den Betrieb von Spielplätzen und Freiräumen zum Spielen ist die DIN 18034 mit den darin enthaltenen normativen Verweisungen maßgebend.
In Kindergärten und Schulen sind außerdem die Richtlinien der im BAGUV vertretenen Unfallversicherungsträger verbindlich zu beachten.